Mercedes Benz
Mercedes LAK 1924 PDF Drucken E-Mail

Im Jahre 1969 erfolgt eine weitere Leistungssteigerung der bekannten 16-Tonner-Haubenwagen von 230 auf 240 PS. Der leistungsstarke Motor OM 355 hat 11.580 ccm Hubraum. Der 1624 bzw. 1924 wird zu DEM Dauerbrenner im Mercedes-Nutzfahrzeugprogramm. Das Fahrzeug wird weltweit in allen Nutzfahrzeugwerken sowohl in Brasilien als auch in Afrika und Europa montiert bzw. hergestellt. Die Typenreihe bleibt bis weit in die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Programm. Erst die sich verschärfende Umweltgesetzgebung machen ihm den Garaus.

Weiterlesen...
 
Mercedes LA3500 PDF Drucken E-Mail

Mercedes LA3500Zur Jahresmitte 1949 erschien der L3250 als einer der ersten Neukonstruktionen nach dem 2. Weltkrieg. Diese Typenbezeichnung hielt das Fahrzeug jedoch nur einige Monate, denn kurz darauf wurde es in L3500 umbenannt und die Nutzlast auf 3.500 kg aufgestockt. Ihnen gleich blieb der bis heute legendäre Motor OM 312 mit 4.580 ccm Hubraum und einer Leistung von 90 PS.

Weiterlesen...
 
Mercedes LAK 329 PDF Drucken E-Mail


FD175368Im Jahre 1957 wird ein nutzlastoptimierter 145er vorgestellt, welcher L 329 heißt. Er besitzt, wie sein legendärer Vorgänger L6600/L315, den bekannten und bewährten Motor OM 315, der mit 8.276 ccm 145 PS Dauerleistung erbringt. Auch Achsen, Getriebe und Lenkung entstammen dem L 315. Dieser Typ unterscheidet sich optisch vom L 315 lediglich durch eine in der Höhe gekürzte Schnauze. Das ZF-6-Gang-Allklauen-Getriebe ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 80 km/h. 1957 kostete der Allradkipper 36.500 DM.

Weiterlesen...
 
Mercedes L4500F PDF Drucken E-Mail

ImageIm Jahre 1938 wird im November über das gesamte deutsche Reich das Gesetz über das Feuerlöschwesen erlassen. Die Feuerwehren hießen seitdem Feuerlöschpolizei und ihre Fahrzeuge wurden dunkelgrünglänzend lackiert. Mit dieser gesetzlichen Veränderung ging auch eine Standardisierung der Feuerwehrfahrzeuge einher. So wurde u.a. ein großes Löschgruppenfahrzeug mit 4,5 to Fahrgestell geschaffen. Dies waren hauptsächlich Fahrgestelle vom Typ Mercedes L4500F.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Weiter > Ende >>

Seite 29 von 32