Mercedes Benz
Mercedes LAK 1519 PDF Drucken E-Mail

IMG 0855Zur IAA 1969 werden unter der Bezeichnung L 1513 neue Kurzhauber vorgestellt. Diese sind für ein Gesamtgewicht von 14,8 to ausgelegt.  Der LAK 1513 ist besonders für die Bauwirtschaft entwickelt worden. Er zeichnet sich durch ein sehr gutes Verhältnis von Eigengewicht zu Nutzlast aus. Bei dem genannten Gesamtgewicht von 14,8 to zeigt er eine Nutzlast von 8.100 kg auf, obwohl es sich um einen Allradwagen handelt.

Er ist besonders wendig und komfortabel und kann als ein Fahrzeug angesehen werden, welches zu dieser Zeit nahezu konkurrenzlos den Markt beherrschte. Ganz besonders der zuverlässige Motor OM352 als auch das synchronisierte Fünfganggetriebe tragen zu dem großen Erfolg dieses Types bei. In Brasilien und Argentinien wurden diese robusten Kurzhauber bis in die 90er Jahre hinein produziert.

Weiterlesen...
 
Mercedes LAK1413 PDF Drucken E-Mail

IMG 0766Auf der zweiten IAA der frühen 60er Jahre wurde endlich dem unendlichen Zahlenwust der Mercedes-Benz-Typenbezeichnungen Einhalt geboten. So wurde aus dem L327 der 1413. Nun konnte man an den Zahlen das Gesamtgewicht (hier 14 to) und die Motorleistung (hier 130 PS), jeweils gerundet, erkennen. Der 1413 wurde bis in das Jahr 1965 mit dem 126 PS starken Vorkammer-Motor Typ OM322 ausgeliefert. Im gleichen Jahre wurde dieser durch den OM352.1 ersetzt.Der 126 PS starke Direkteinspritzer blieb bis weit in die 90er Jahre im Programm der Mercedes-Benz AG.

Weiterlesen...
 
Mercedes L710 Coca-Cola PDF Drucken E-Mail

FD177112Schon früh erkannten Brauereien und Getränkehersteller die Werbewirksamkeit von Fahrzeugen. Bis in die 20er und 30er Jahre hinein wurden die Getränketransporte von imposanten Pferdegepannen übernommen. Aber schon bald erkannte man die Werbewirksamkeit und Vorteile des motorisierten Transportes. So wurden von jeher bis heute immer nur die schönsten und auffälligsten Fahrzeuge mit entsprechenden plakativen und einprägsamen Logos versehen. Die Fahrzeuge sollten beim Kunden das Bedürfnis erwecken, sich mit diesen köstlichen Getränken eine Freude zuzuführen. Besonders der Coca-Cola-Konzern legte schon immer viel Wert auf eindrucksvolle Werbung. So fuhren in den 50er und 60er Jahren die auffälligen gelb-roten Fahrzeuge in allen kleinen und großen Städten und sorgten bei Jung und Alt für ein positives Bild. Sie prägten den Zeitgeist und die Erinnerungen überdauern bis heute. Wir sind stolz darauf, ein besonders schönes Exempar aus dieser Zeit offerieren zu können.

Weiterlesen...
 
Mercedes L312 PDF Drucken E-Mail

IMG 0540

Zur Jahresmitte 1949 erschien der L3250 als einer der ersten Neukonstruktionen nach dem 2. Weltkrieg. Diese Typenbezeichnung hielt das Fahrzeug jedoch nur einige Monate, denn kurz darauf wurde es in L3500 umbenannt und die Nutzlast auf 3.500 kg aufgestockt. Ihnen gleich blieb der bis heute legendäre Motor OM 312 mit 4.580 ccm Hubraum und einer Leistung von 90 PS. Der L4500 oder auch 90er Mercedes wurde in allen Bereichen der Wirtschaft und den Betrieben des öffentlichen Bereiches eingesetzt. Insgesamt sollen gut 50.000 Einheiten (ohne 312 und 321) des 80 km/h schnellen LKW’s die Werkhallen verlassen haben.  

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 29